Businesstalk mit Herz

architectural-design-architecture-blue-sky-442577(2)

Business mit Herz und Verstand – Eine Melodie für die Zukunft

Heute Morgen hatte ich das Vergnügen mit zwei wundervollen Menschen zusammen zu kommen die mir sehr am Herzen liegen. Ein Treffen, das erfüllt war von vielen guten Ideen und Möglichkeiten Synergien für gemeinsame Projekte zu nutzen.

Beide sind der wunderbare Beweis dafür, dass Herzenswärme und ein respektvolles und liebevolles Miteinander in der Geschäftswelt und der Gesundheitsbranche möglich sind.

Ich beobachte viel zu oft, wie der Mensch im geschäftlichen und gesundheitlichen Umfeld immer mehr zum „Objekt“ verkommt. Wie „Dossiers“ entstehen, wo nicht mehr Namen zur Erkennung dienen, sondern nur noch Nummern stehen. Ein Umfeld, wo Leistung nur noch nakte KPIs sind und der zwischen-menschliche Impact kaum noch zählt.

Doch es geht auch anders!

Es ist wunderbar zu sehen, dass vermehrt Führungskräfte und Entscheidungsträger zur Pionierarbeit bereit sind und erkennen, dass Zwischenmenschlichkeit und Empathie keine Feinde des two-digit growth sind, sondern im richtigen Masse bewusst gelebt, ein wahrer Added Value darstellen und Nachhaltigkeit fördern.

Es braucht noch Zeit um dieses zarte heranwachsende „Pflänzchen“ zu einem starken Baum heranwachsen zu lassen.

Es braucht Leaders, die sich vor herablassenden Äusserungen und komischen Blicken nicht scheuen auch wenn sie von manchen Kollegen zum „Kuschel-Manager“ oder zum „Weichei“ abgestempelt werden. In dieser Courrage verbirgt sich die wahre Stärke; bewusst gegen den Strom zu schwimmen und all den Nummern wieder Namen zu geben.

Es braucht innovative Netzwerke die Herzensarbeit leisten und Menschen mit dem Bedürfnis mehr Liebe in unsere Geselschaft zu bringen, zusammenführen. Es ist ein Bedürfnis von so vielen da draussen, jetzt geht es darum sich zu engagieren und dafür einzustehen. Ja, es braucht vielleicht etwas Mut aber what are we waiting for?!

Deine Inspiration: Wie nimmst Du Deine geschäftliche Umgebung wahr? Wie begegnet man Dir? Bist Du selbst in einer Führungsverantwortung? Wenn ja, wie verhälst Du Dich zu Deinen Mitmenschen/Mitarbeitern? Siehst Du was man noch optimieren könnte um individueller und liebevoller miteinander unterwegs zu sein?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s